Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite  In Gedenken Aktuelles Treffen Dresden Treffen Dresden Aufruf STAMMTISCH  Erstes Treffen Treffen 2 Treffen 3 Treffen 4 Musterrolle  Das waren Wir Fangplätze Mein Traum Guinessbuch Havarie im Eis Havarie aus meiner Sicht Tagebuch Garde 1 Karl Damboldt Aus meiner Fotokiste ROS 317 - Junge Garde 1 ROS 317 - ROS 307 /2  ROS 307 /3 G.Schöppe Bilder  die Hochseefischerei  Video - 60 Jahre -FIKO Forum Marinearchiv Westdeutsche Hochseefischerei Hochseefischer Youtube Videos 4 Videos 5 Rudolf Leonhard ROS 311 Dia Show ROS 311 H.Burggraf 311 F.Ubel - 311  Deck 311 Verarbeitung 311 Maschine 311 Werft und Dahms 311 Videos Links Gästebuch Kontakt Impressum Suchanzeige 8 Suchanzeige 10 

Mein Traum

Der Traum zur See zu fahren ! und dabei auch noch gutes Geld zu verdienen, diesen Traum habe ich mir verwirklicht als ich mit 18 Jahren zur Hochseefischerei ging. Es war die Zeit aus der ich für mein späteres Leben sehr viel mitgenommen habe, denn auf See herrscht ein ganz anderer Ton wie an Land. Man muss sich einfügen können, muss lernen sich auch unterzuordnen, kann nicht wie in einem Betrieb die Tür zumachen und Zuhause alles vergessen. Dort galt wie nirgends woanderst der Satz ------einer für alle und alle für einen------.Was auch immer geschah, egal welcher Bereich oder welche Abteilung Hilfe brauchte, sie wurde gemeinsam geleistet. Denn an der Fangprämie waren ja alle beteiligt. Was an Land wohl nie möglich ist und auch nie umsetzbar sein wird.